83 Millionen Profile bei Facebook sind „unecht“!

Das US-Internetunternehmen Facebook gibt zu: 83 Millionen der etwa 955 Millionen aktiven Facebook-Nutzer sind „Phantome“! Sprich 8,7 Prozent der angemeldeten User sind demnach Kriminelle, Menschen mit gleich mehreren Profilen oder Haustiere!

„Vor allem in weniger entwickelten Ländern wie Indonesien und der Türkei seien vermehrt die falschen Profil-Konten zu beobachten“, erklärt Facebook. Weiter heißt es, man sei bemüht dieses Verhalten einzuschränken oder zu beenden.

Zur Erklärung:

1,5 Prozent sind kriminelle Facebook-Nutzer.
Das heißt, sie nutzen Facebook für die Versendung von Spammails.

4,8 Prozent aller Profile werden von Usern mit zwei oder mehr Identitäten genutzt.

2,4 Prozent machen demnach Haustiere und andere nicht menschliche Formen aus.

Facebook empfiehlt daher, nur Anfragen von realen Freunden und Bekannten anzunehmen und auch nur an diese Freundschaftsanfragen zu versenden. So wird der Kreis von „unechten“ Profilen erheblich eingegrenzt.

Foto(s): Spencer E [email protected]

Ähnliche Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar