IFA vom 6.-11. September 2013 in Berlin

Wer vom 6.-11. September 2013 noch Platz im Terminkalender hat, sollte sich die Termine der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin notieren.

Die weltweit führende Messe für Unterhaltungselektronik und Elektrohausgeräte präsentiert die neuesten Produkte der digitalen Bandbreite, wie Ultra-HD Bildschirme, Smart TVs, Tablets, Smartphones oder vernetzte Hausgeräte.

In Vorbereitungen auf das Weihnachtsgeschäft haben die Fachbesucher die einmalige Möglichkeit schon vorab Informationen von Ihren Industriepartnern zu bekommen.

Vertreten sind Experten aus Industrie, Handel und Medien. Sie diskutieren Themen wie Social Media, Smart Home, digitale Ökosysteme oder Energie-Effizienz.

Im Vorjahr verzeichneten die Verantwortlichen der IFA über 1000 Aussteller.
Auch in diesem Jahr haben sich wieder mehr als 1400 Aussteller angemeldet.

Die IFA öffnet ihre Messehallen unter dem Funkturm in Berlin vom 6. bis 11. September 2013 täglich von 10 bis 18 Uhr. Der Internationale Fachbesucher-Empfang steht Fachbesuchern zwei Stunden vor dem offiziellen Messebeginn, also bereits um 8 Uhr, zur Verfügung.

Weitere Infos zur IFA gibt es hier

Foto(s): Thomas Wolf, www.foto-tw.de

Ähnliche Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar