Mut zum Hut! Modetrend 2014: Sommer- und Trilby-Hüte

Sommerhüte liegen voll im Trend 2014„You can leave your hat on“  Joe Cocker weiß eben, was den Mädels steht! 😉

Ein Bad-Hair-Day ist mit dem must-have des Sommers 2014 kein Problem mehr, denn:
in diesem Frühling und Sommer sind Hüte das Mode-Accessoire schlechthin!

Besonders im Trend liegen sommerleichte Hüte mit breiter Krempe und Trilbyhüte.
Die trendigen Kopfbedeckungen sind nicht nur ein Hingucker am Strand oder beim Shoppen in der City – sie spenden an heißen Sommertagen Schatten und schützen das Haupt vor direkter Sonneneinstrahlung.

Beim Kauf sollte man darauf achten, dass die Hüte zu 100% aus Naturstroh oder atmungsaktiver Baumwolle hergestellt und ungefüttert sind. Mit einem Trilby-Hut zum TrendsetterDas leichte Material lässt den Kopf nicht schwitzen, eine warme Sommerbrise kann durch die Maschen ans Haar gelangen. So gehören verschwitzte und verklebte Frisuren der Vergangenheit hat.

Mit diesen 3 Styling-Varianten kommt das Sommer-Accessoire zu jeder Tageszeit perfekt zur Geltung und verleiht Frau einen glanzvollen Auftritt mit Wow-Effekt!

Styling-Tipp #1 Guten Morgen Sonnenschein!
Wenn Sie so beim Bäcker erscheinen, geht garantiert die Sonne auf:
– weißer Baumwollhut mit breiter Krempe und apricotfarbener Ripsbandgarnitur
– leichtes Top in Koralle oder Apricot
– kurz geschnittene Jeansjacke
– lange Kette
– weiße Leinenhose
– flache Zehentrenner-Sandalette

Styling-Tipp #2 Von Kopf bis Fuß auf Sommer eingestellt!
Mit diesem Outfit sind Sie am Strand der Hingucker:
– breitkrempiger Sommerhut aus Naturstroh
– marineblaues Maxikleid
– Bikini in Sorbet-Farben (Himbeere, Orange, Zitrone)
– Flip-Flops oder Barfuß

Styling-Tipp #3 Ein glanzvoller Auftritt am Abend!
Ob Grillfeier oder 3-Gänge-Menü – mit diesem Outfit sind Sie der Star des Abends:
– Trilby-Hut in anthrazit
– Jump-Suit/Overall in schwarz
– breites Armband (Metall oder farblich mit den Schuhen abgestimmt)
– High Heels

Ähnliche Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar