Neue Kolumne: Die zauberhafte Welt der Moni Maroni #2

Moni Maroni In dieser Kolumne möchte ich euch gerne mit auf eine zauberhafte Reise nehmen. Es gibt so viele schöne Dinge, Dekor-Ideen, Geschichten, Köstlichkeiten aus meiner Backstube oder Marmeladenküche, Erlebnisse und Orte, die einfach zauberhaft sind. All dies möchte ich gerne mit euch teilen. In der zauberhaften Welt von Moni Maroni sollen Hektik und Stress keine Rolle spielen. Ich wünsche mir, dass ihr liebe Leserinnen und Leser bei den folgenden Zeilen Ruhe und Harmonie findet, träumt, schmunzelt, glücklich seid. Lehnt euch zurück und gönnt euch eine kurze Pause. Entschleunigung vom Alltag, Natur entdecken und alte Werte wiederfinden – das alles gibt es in der zauberhaften Welt von Moni Maroni.

Guten Tag, liebes Fräulein Frühling

Liebes Fräulein Frühling, wie sehr wir uns schon alle nach dir gesehnt haben. Endlich kitzelst du uns mit deinen Sonnenstrahlen die blassen Winternasen warm. Zeigst uns dein prächtigstes Frühlingskleid betupft mit honiggelben Narzissen, purpurfarbenen Hyazinthen und Schneeglöckchen in unschuldigem Weiß.
Du duftest so gut. Du zauberst uns ein Lächeln ins Gesicht und Wärme in unsere Herzen. Wir sind verliebt. Wir sind vergnügt. Wir sind lebendig. Und wir heißen dich mit offenen Armen Willkommen.

Der Frühling ist jetzt nun wirklich nicht mehr aufzuhalten.
(Nur) noch sieben Tage – dann ist es offiziell: Frühlingsanfang.
Doch zarte Krokusse in ihrem lila Kleidchen, Wildgänse, die aus ihrem Winterquartier in Richtung Norden ziehen und Nils-Holgersson-Romantik versprühen, liebestolle Froschmänner, die nachts Konzerte für die Liebste geben und Apfelbaumknospen, die keine Sekunde länger Winterschlaf halten möchten, haben den Frühling bereits vor einigen Tagen angekündigt.

Um die Vorfreude auf den Frühling noch zu steigern, habe ich einen Frühlings-Kalender mit zauberhaften Kleinigkeiten für euch. Stellt euch einfach vor, ihr öffnet wie bei einem Adventskalender täglich ein Türchen 😉

  1. Türchen: Schnappt euch eine liebe Freundin, die Mama, die Schwester oder wen auch immer und gönnt euch ein leckeres Eis in der warmen Mittagssonne.
  2. Türchen: Radelt im Sonnenschein zu einem schönen Plätzchen und genießt ein Picknick im Freien.
  3. Türchen: Pflanzt ein paar Frühlingsblumen in den Garten
  4. Türchen: Feuert den Grill an. Lasst euch eine Backkartoffel oder ein leckeres Würstchen schmecken.
  5. Türchen: Kauft euch ein schönes Frühlingsoutfit.
  6. Türchen: Verlegt die Kaffeepause in den Garten.
  7. Türchen: Geht in der Frühlingssonne spazieren und beobachtet ganz intensiv, wie alles wächst, blüht und sprießt.

Egal wie viel ihr auch zu tun habt, nehmt euch einen Moment Zeit und heißt den Frühling Willkommen. Lasst ihn in euer Herz und in euer Haus. Oder macht es einfach so wie Ronja, die kleine Räubertochter und ihr Freund Birk Borkasohn aus dem zauberhaften Kinderbuch von Astrid Lindgren: Lauft auf eine Frühlingswiese und heißt den Frühling mit einem lauten Frühlingsschrei Willkommen.

Viele zauberhafte Momente wünscht euch,
eure Moni Maroni

Ähnliche Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar